TP-Link TL-WA850RE
Handhabung79%
Ausstattung77%
Verarbeitung76%
Verpackung74%
Preis/Leistung77%
80%Wertung
Der TP-Link TL-WA850RE leistet eine souveräne und gute Arbeit bei der Erweiterung des eigenen WLAN-Netzes. Auch wenn aufgrund des Preises auf das 5 GHz - Band verzichtet werden muss ist das WLAN auch für anspruchsvollere Anwendungen unter schwierigeren Bedingungen geeignet.

Der TL-WA850RE von TP-Link ist ein günstiger Repeater, mit dem man die Reichweite des heimischen WLAN erweitern kann. Er arbeitet mit einer Geschwindigkeit bis 300 MBit/s und besitzt weiterhin die Möglichkeit, auch nicht-WLAN-fähige Geräte über ein Netzwerkkabel in das Heimnetz einzubinden.

Wer in seiner Wohnung oder seinem Haus über keinen ausreichenden WLAN-Empfang verfügt ist auf einen Repeater angewiesen. Mit diesem wird ein vorhandenes WLAN-Netz empfangen und erneut mit der maximal zulässigen Stärke gesendet. So wird die WLAN-Reichweite teilweise erheblich erweitert.

Mit dem TL-WA850RE bietet TP-Link einen günstigen Repeater, der über WLAN-n, Fast Ethernet und WPS verfügt. Damit bietet er alles, um nach einer komfortablen Einrichtung eine schnelle Verbindung zu ermöglichen und nicht-WLAN-fähige Geräte anzuschließen. So viel vorweg: Das 5 GHz – Band wird für WLAN nicht unbedingt benötigt.

Flottes WLAN-n

Der Repeater funkt ausschließlich im 2,4 GHZ – Bereich und erreicht dabei dank den Standard 802.11n bis zu 300 MBit/s. tp-link-tl-wa850re-1.jpgEs besteht eine Kompatibilität zu den älteren WLAN – Standards 802.11b (bis 11 MBit/s) und 802.11g (bis 54 MBit/s). So lassen sich alle handelsüblichen WLAN-Geräte verbinden, auch wenn diese schon älter sind. Das gilt auch für die Verbindung mit einem Router.

Nach der Einrichtung des Routers verfügt der TP-Link über die selben Einstellungen für WLAN-Namen (SSID), WLAN-Passwort (Netzwerkschlüssel) und Verschlüsselung (meistens WPA2) wie der Router. So müssen die Endgeräte wie Laptop oder Tablet nicht erneut verbunden werden und suchen sich immer das stärkste Signal. Weiterhin verfügt der TP-Link über eine Fast-Ethernet – Schnittstelle, mit der nicht-WLAN-fähige Geräte mit bis zu 100 MBit/s ins Heimnetz eingebunden werden. Für Smart TV, Spielekonsole, Blu-ray Player, Receiver und Co. ist so kein großer Kabelsalat mehr notwendig.

Einfache Einrichtung dank WPS

Die Einrichtung ist dabei denkbar einfach. tp-link-tl-wa850re-2.jpgNach dem man den Repeater mit der Steckdose verbunden hat dauert es kurz, bis das Gerät komplett hochgefahren ist. Dank WPS muss man nur noch die entsprechenden Taster am TP-Link und am Router drücken. Dabei werden auch Router anderer Hersteller unterstützt, die ebenfalls diese Funktion unterstützen.

Wer keinen WPS-fähigen Router sein Eigen nennt hat die Möglichkeit der manuellen Einrichtung. Dafür verbindet man einen PC oder Laptop drahtlos oder per Kabel mit dem Repeater und gibt dort die entsprechenden Informationen zum WLAN ein, die meistens auf der Rück- oder Unterseite des Routers stehen. Um bei jeder Einrichtung die optimale Ausrichtung zu finden besitzt der TP-Link TL-WA850RE über eine Statusanzeige, die die Empfangsqualität anzeigt.

Vorteile:

  • starke Leistung für spürbare Erweiterung des WLAN-Netzes
  • einfache Einrichtung dank WPS Schnellverbindung
  • LAN-Bridge Modus
  • Praktische LEDs inklusive Signalstärkeanzeige
  • Kompaktes und schickes Design

Nachteile:

  • keine Unterstützung für das 5 GHz-Band
  • Anleitung nicht auf deutsch verfügbar

Fazit

Der TP-Link TL-WA850RE leistet eine souveräne und gute Arbeit bei der Erweiterung des eigenen WLAN-Netzes. Auch wenn aufgrund des Preises auf das 5 GHz - Band verzichtet werden muss ist das WLAN auch für anspruchsvollere Anwendungen unter schwierigeren Bedingungen geeignet.